Freiburg: Unfall, B31, Oberrimsingen, Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall auf der b31 bei Löffingen
Beispiel-Foto: Regiorebellen.de

B31 / K4932 – Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

14.11.2012

Verkehrsunfall zwischen Breisach und der Autobahnanschlussstelle Bad Krozingen

Zeugenaufruf

Heute am 14.11.20.12, um 17.50 Uhr, ereignete sich auf der B 31 / K4932, an der Querung der beiden Straßen ein schwerer Unfall.  Hierbei wurde ein 19- jähriger Motorradfahrer schwerst verletzt.

Der junge Mann befuhr mit seinem Motorrad die B31 von Breisach kommend in Richtung A5. Ein 50-jähriger Lieferwagen- Fahrer die K4932 von Oberrimsingen kommend befuhr, wollte die B31 geradeaus in Richtung Grenzhausen überqueren.

Hierbei kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der vorfahrtsberechtigte Motorradfahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Der Fahrer des Lieferwagens blieb körperlich unversehrt.

Der entstandene  Sachschaden beträgt insgesamt etwa 18.000 Euro.

Die Freiburger Verkehrspolizei ermittelt und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können.

Die Verkehrspolizei Freiburg ist erreichbar unter Tel: 0761/882-4371.

(Quelle: PD Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here