Freiburg & Region: Zur Wetterlage

Grafik: Regiorebellen

Wetter-Satire…

Wie wird das Wetter?

Freiburg, Emmendingen, Waldkirch: Nach den letzten etwas weniger zutreffenden Unwettermeldungen und nach eingehendem Studium der Voraussagen, haben wir uns entschlossen heute mal einen eigenen Wetterbericht heraus zu geben. Ziel dieses Wetterberichts ist es vor allem, die Wahrscheinlichkeit des Zutreffens der Voraussage drastisch zu erhöhen ;-)

Möglich ist alles…

Das aktuelle Zwischenhoch in dessen Einfluss sich Deutschland aktuell befindet scheint sich im Laufe des Tages womöglich abzuschwächen. Ein Tief das sich allem Anschein nach von Schottland in Richtung Skandinavien aufmacht – könnte uns aufgrund der georaphischen Lage Deutschlands, heim suchen. Noch ist nicht geklärt, ob es sich nicht nur um eine arglistige Täuschung handelt mit der Absicht, uns den Spass am abendlichen Biergartenbesuch zu nehmen.

Aktuell schätzen wir die gefühlte Temperatur im Süden auf ca. 35 bis 38 Grad oder so. Zum Nachmittag (der ja nun rum ist) war vor allem im Bergland mit einzelnen Gewittern zu rechnen. Diese hätten sogar kräftig sein können – aber nicht müssen. In manchen Gebieten regnet es gar nicht – in anderen auch nicht, aber in anderen schon.

Mit Starkregen, Hagel und auch Sturmböen muss jederzeit gerechnet werden. Unwetter durch größeren Hagel von sogar über 3 cm Durchmesser und Orkanböen um bis zu 120 km/h, sowie Starkregen von mehr als 25 Liter pro Quadratmeter (l/qm) sind möglich – und das innerhalb kurzer Zeit. Es können sogar vereinzelt Tornados auftreten – zumindest können wir das nicht völlig ausschließen – die Wahrscheinlichkeit dafür ist allerding nicht gerade sehr hoch – also für einen Tornado bzw. das Zutreffen der Warnung vor einem Tornado.

Es wurden für große Gebiete Vorabinformationen herausgegeben die vor schweren Gewittern warnen die das Potenzial möglicher Unwetter haben könnten – allerdings wird es nicht überall tatsächlich zu Gewittern kommen – andernorts womöglich schon. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine detaillierteren Angaben machen können ob und wann es wo zu welchen Unwettern kommt oder auch nicht. Im Übrigen ist davon auszugehen, dass sich das Wetter danach wieder beruhigt, andernfalls würden wir Ihnen das nach Beruhigung der Lage mitteilen.

Letzte Aktualisierung: 07.07.2015, 18.10 Uhr

Tipps zum Verhalten bei Unwettern:

  • Gehen Sie wenn möglich nicht raus – wenn Sie schon draußen sind – gehen Sie rein.
  • Alle Türen und Fenster schließen, falls Sie haben auch die Rollläden!
  • Halten Sie Abstand zu Bäumen, Gebäuden & Hochspannungsleitungen.
  • Es kann zu Überflutungen von Straßen, Wegen, Unterführungen, Flüssen und Bachläufen kommen – halten Sie sich davon fern.
  • Nehmen Sie auch Ihre Kinder und Tiere wenn Sie nach Hause gehen mit rein.
  • Achten Sie darauf – es könnten Äste und andere Gegenstände herum fliegen – binden sie Ihre eigenen Habseligkeiten im Garten lieber fest.

Achtung! Ernst gemeinte Warnhinweise auf mögliche Gefahren:

  • Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr!
  • Es können Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden
  • Äste und andere Gegenstände könnten herum fliegen oder Fahrbahnen blockieren
  • Straßen, besonders Unterführungen können überflutet werden

(Redaktion: Regiorebellen)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here