Freiburg: Polizeibericht vom 11.9.2012

Freiburg
Polizei- Meldungen

Freiburg – A5: Bei Lahr – Schwere Beanstandungen bei Schwertransportkontrolle

Sechs überladene Schwerfahrzeuge, vier Auflagenverstöße bei Schwer- u. Großraumtransporten

Im Rahmen einer bis in die Nachtstunden andauernden Schwer- und Großraumtransportkontrolle am gestrigen Montag auf der Autobahn zwischen Offenburg und Lahr wurden durch die Beamten des Autobahnpolizeirevier Umkirch auf ihrer speziell eingerichteten „Wiegestraße“ sechs Lastwagenfahrer wegen ihrer viel zu schweren Ladungen mit Ordnungswidrigkeiten-Anzeige beanstandet.

Als schwerwiegendster Fall wurde ein Umzugstransporter angehalten, welcher das maximal zulässige Gesamtgewicht um 39 Prozent überschritten hatte. Drei 40-Tonner hatten ihr Gesamtgewicht zwischen 15 und 18 Prozent überschritten. Bei einem Schwerfahrzeug war ein Reifen total abgefahren, so dass bereits die Stahlkarkasse zum Vorschein kam.

Die Folge für den betroffenen Fahrer des Umzugstransporters war zeitaufwendiges Um- bzw. Abladen auf dem Kontrollparkplatz, was sich bis in die frühen Morgenstunden hinzog, sowie eine Anzeige mit entsprechendem Bußgeld in dreistelliger Höhe.

Im Verlauf der dreistündigen Kontrollzeit wurden außerdem noch vier dieser speziellen Schwer- und Großraumtransporte beanstandet, weil sie keine sachkundige und deutschsprechende Person mitführten. Aufgrund dieser Ordnungswidrigkeiten wird von der Bußgeldstelle eine Gewinnberechnung über die Transportkosten anhand der Kostensätze für den Gütertransport durchgeführt.

Die Fahrer dürfen erst wieder weiterfahren nachdem pro Transport eine geeignete Begleitperson eingetroffen ist und die Verfallsbescheide über mehrere hundert Euro bezahlt wurden.

March: Unfall

Leicht verletzte Radfahrerin

Glück im Unglück hatte eine 8-jährige Radfahrerin, die am 10. September 2012, um 13.45 Uhr, in March-Buchheim von der Rebbergstraße kommend nach rechts in die Holzhauser Straße einbiegen wollte. Während des Einbiegevorgangs beachtete sie die Vorfahrt eines aus Richtung March-Holzhausen kommenden Pkws nicht, so dass es zwischen dem Pkw und dem Fahrrad zu einem Streifvorgang kam.

Die Radfahrerin stürzte daraufhin auf die Fahrbahn und zog sich leichtere Schürfwunden zu. Am Pkw entstand ein minimaler Sachschaden.

Ihringen: Unfall

Unfallflucht

Am Montag, 10. September 2012, um 17.25 Uhr, kam es in Ihringen, in der Merdinger Straße, zu einem Streifvorgang im Begegnungsverkehr. Während der eine Unfallbeteiligte an der Unfallstelle anhielt, entfernte sich der andere Beteiligte von der Unfallörtlichkeit, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein. Bei dem unfallflüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen älteren orangefarbenen Daimler Benz, der als Wohnmobil umgebaut wurde, gehandelt haben. Am geschädigten Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Sachdienliche Hinweise werden an das Polizeirevier Breisach, Telefon 07667/9117-0, erbeten:

(Quelle: PD Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here