Freiburg: Polizeibericht vom 11.7.2012

Freiburg
Polizei- Meldungen

Badenweiler: Motorradfahrer übersehen

Zeugenaufruf – Pkw-Lenkerin mißachtet Vorfahrt von Kradfahrer – dieser stürzt und verletzt sich

Die Polizei Müllheim sucht die Fahrerin eines blau-grauen Pkw mit FR-Zulassung, welche gestern Nachmittag, 10. Juli, gegen 17.40 Uhr an einem Unfall in Badenweiler an der Einmündung Schwärzestraße/ L131 beteiligt war. Ein Motorradfahrer war zu dieser Zeit auf der L131 von Schweighof kommend in Richtung Müllheim unterwegs.

An der Einmündung Schwärzestraße kam eine etwa 45-jährige Pkw-Lenkerin zunächst mit ihrem Van zum Stehen und bog dann auf die L131 in Richtung Oberweiler ab. Hierbei hatte die Frau offensichtlich den herannahenden Motorradfahrer übersehen.

Dieser konnte zwar einen Zusammenstoß vermeiden, kam aber mit seinem Krad dennoch zu Fall und zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Der Polizei sind Teilfragmente des Kennzeichens bekannt und ermittelt.

Die Pkw-Lenkerin und weitere Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Müllheim unter, Tel. 07631-17880, zu melden.

Müllheim: Diesel aus Traktor entwendet

Unbekannte zapfen etwa 80 Liter Dieselkraftstoff ab

Unbekannte bedienten sich in der Rathausgasse in Müllheim an einem Traktor mit Diesel. Der oder die Kraftstoffdiebe zapften im Zeitraum von Samstag, 23. Juni bis Dienstag, 10. Juli aus dem Fahrzeug einmal etwa 50 Liter und beim zweiten Mal etwa 30 Liter Dieselkraftstoff. Da der Täter mit geeigneten Behältern den Treibstoff weggeschafft haben muss, bittet die Polizei Müllheim um Hinweise von Zeugen des Vorfalls, unter Tel. 07631-17880.

Grunern: Sportwagen zerkratzt

Unbekannte beschädigten mutwillig einen Sportwagen der Marke Lotus – Schaden über 3000 Euro

Unbekannte haben in der Nacht von Montag, 09. Juli, auf Dienstag, 10. Juli, einen Sportwagen in der Dorfstraße in Grunern beschädigt. Der oder die Täter zerkratzten bei dem Lotus Elise, welcher ordnungsgemäß am Straßenrand geparkt wurde die Motorhaube, den linken Kotflügel und die Fahrertüre. Dem Eigentümer entstand hierdurch Sachschaden in Höhe von über 3.000 Euro.

Hinweise zum Verursacher der Sachbeschädigung nimmt der Polizeiposten Staufen, unter Tel. 07633-923690, entgegen.

Breisach: Versuchter Wohnungseinbruch

In die Flucht geschlagen

Am 10. Juli 2012, um 23.09 Uhr, wurde der Polizei ein versuchter Wohnungseinbruch im Kirchweg in Breisach-Hochstetten gemeldet. Der Bewohner war durch verdächtige Geräusche am Haus sowie einen Lichtschein im Garten aufmerksam geworden. Beim Versuch, ein Fenster an der Südseite aufzuhebeln, wurde der Täter offensichtlich vom Geschädigten gestört und konnte in unbekannte Richtung flüchten.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Breisach, Telefon 07667/9117-0, in Verbindung zu setzen.

Breisach: Unfall

Vorfahrtsverletzung

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 10. Juli 2012, gegen 7.50 Uhr, auf der B 31 zwischen Breisach und Hochstetten. Eine Fahrzeugführerin, die aus nördlicher Richtung kommend von der L 104 nach links in die B 31 einfahren wollte, übersah hier zwei Fahrzeuge, die in Richtung Breisach fuhren.

Während das erste Fahrzeug noch bremsen konnte, schätzte die Fahrerin des nachfolgenden Pkws die Situation falsch ein, fuhr über die Sperrfläche an diesem Fahrzeug vorbei und kollidierte hier mit dem Heck des einbiegenden Fahrzeuges.

Es entstand jedoch nur geringer Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

(Quelle: PD Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here