Freiburg: Kirchzarten – Segelflug- Unfall beim Landeanflug

Segelflugunfall in Kirchzarten

Meldung vom 12.8.2012 – 19.45 Uhr

Schulungsflug  endet mit Bruchlandung

Heute Nachmittag gegen 15.50 Uhr, ereignete sich in Kirchzarten auf dem Segelflugplatz ein Flugunfall bei dem ein Flugschüler schwer verletzt wurde.

Nach ersten Erkenntnissen, war es bereits beim Start des Segelfliegers zu  Problemen gekommen. Über Funk wurde der Flugschüler angewiesen mit einer Umkehrkurve wieder zu landen.

Das Landemanöver mißglückte und endete mit einer  “Bruchlandung”.

Der 49-jährige Flugschüler wurde dabei schwer, aber zum Glück nicht lebensgefährlich verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens am  Segelflugzeug, kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Sachverständige von der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen sind vor Ort um die genaue Ursache für den Flugunfall zu ermitteln.

(Quelle: PD Freiburg)

Updates available

Nachtrag vom 13.8.2012 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here