Freiburg | Eisenbach: Schwerer Unfall – Harzerhäuser- Straße

E-Bike-Fahrerin schwer verletzt

Am Nachmittag des 03.05.2012 gegen 16.15 Uhr ereignete sich in Eisenbach (Landkreis-Breisgau-Hochschwarzwald) auf der Straße „Harzenhäuser“ ein schwerer Verkehrsunfall.

Die 65-jährige Fahrerin eines E-Bike befuhr nach ersten Erkenntnissen die leicht abschüssige Straße „Harzenhäuser“ und wollte nach links in eine Hofeinfahrt abbiegen. Bei diesem Abbiegevorgang kam es Zusammenstoß mit einem nachfolgenden Radfahrer, ebenfalls 65-Jahre alt, der gerade beim Überholen des E-Bikes war.

Die E-Bike-Fahrerin musste mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Villingen-Schwenningen gebracht werden. Der Radfahrer musste sich ebenfalls in ärztliche Behandlung begeben.

Der entstandene Sachschaden liegt bei ca. 1100.- EURO.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen zur genauen Klärung des Unfallgeschehens aufgenommen und bittet Zeugen sich unter Tel.: 0761/882-4371 zu melden.

(Quelle: PD Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT