Freiburg: Blug plays Hendrix beim ZMF

ZMF, Zelt Musik Festival Freiburg Thomas Blug Hendrix
Foto by Roman Willaredt

Blug hält was er verspricht…

Foto: Promo ZMF
Foto: Promo ZMF

Wer Thomas Blug schon einmal live gesehen hat, weiß das er immer hält was er verspricht. Zu Beginn des Konzerts spricht er darüber dass Jimi Hendrix für ihn der größte Rockgitarrist aller Zeiten war, den man nicht wirklich kopieren kann.

Deshalb hat sich die Band entschlossen die Songs von Jimi Hendrix neu zu interpretieren und zwar auf ihre ganz eigene Art und das taten sie.

David Readman am Gesang, Reggie Worthy am Bass und Manni von Bohr am Schlagzeug sind schon ein Leben lang als Profis unterwegs und haben einen ganz besonderen Bezug zur Musik von Jimi Hendrix.

Die Band gab wirklich ihr Allerbestes und spielte die legendären Hendrix Klassiker neu, man könnte auch sagen moderner ohne jedoch den Charakter der Musik zu verändern.

Thomas Blug spielte wieder grandios. Seine melodienreichen Improvisationen sind nicht nur für das Publikum, sondern auch für jeden Gitarristen immer wieder ein Hörgenuss.

Ein toller Sound, sympathische Musiker und ein begeistertes Publikum das sich nach dem Konzert noch mit Blug unterhalten konnte, wird sich immer wieder positiv an diesen schönen Abend auf dem ZMF erinnern.

(Text: Roman Willaredt)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here