FATCAT – geballte Funk-Power auf dem ZMF

FATCAT - ZMF Freiburg - Bild: © Roman Willaredt

FATCAT begeistert Fans im ausverkauften Spiegelzelt

Seit Erscheinen ihres Debütalbums “Champagne Rush” auf Orange Goose (O.G.) Records jagt bei den acht charmanten Herren um Frontmann Kenny Joyner ein Highlight das nächste. Sie geben ausverkaufte Konzerte in ganz Deutschland u.a. Jazz Open Stuttgart, Fusion Festival Lärz, BIX Club Stuttgart, Quasimodo Berlin, Stimmen Festival Lörrach Schloss Bellevue. Auch das Konzert auf dem ZMF war ausverkauft.

Sie begeistern auf den größten Bühnen als Support-Band für Soul-Legenden (Chaka Khan), Pop Ikonen (Anastacia) und Jazz- Virtuosen (Jamie Cullum). Außerdem spielen sie eine eigene Headliner-Show im Rahmen des legendären Montreux Jazz Festival – der Ritterschlag!

Ende März 2018 veröffentlicht die Band ihre erste komplette Live-Platte auf Vinylin Montreux. Ebenso veröffentlichte die Band die beiden Singles „Stolen Diamond“ und „YO! (Move Your Ass)“. Im November erscheint die Single „Candlelight“

Der Erstling “Champagne Rush” hält den Powerfunk-Sound von FATCATs Live- Performances in seiner Perfektion fest: In Kooperation mit dem Stuttgarter Produzenten Tommy W. (u. a. Freundeskreis, Joy Denalane, Afrob) ist in 13 Songs ein stolzes Stück Musikgeschichte entstanden.

Ihre Live- Performances reißen mit, auf höchstem musikalischen Niveau wird monumental abgefeiert. So auch beim ZMF in Freiburg. Schon als die Musiker die Bühne betraten, kochte es im Publikum. Die Fans konnten es kaum erwarten, dass es los geht. Schon nach den ersten 2 Takten groovte das Spiegelzelt nach dem funkigen Rhythmus der Band.

Diese Band ist ein Freiburger Highlight mit Potenzial zum ganz großen Erfolg. Diese Band schafft es das Publikum mit stimmungsvollen Funk in Kombination mit der eingängigen Stimme von Kenny so gezielt und schnell auf Hochtouren zu bringen. Die acht köpfige Band präsentierte sich in Bestform mit gewaltigem Funk-und Soulpower.

(Text: Roman Willaredt)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here