Emmendingen-Windenreute: Brand eines Wohnhauses

Emmendingen – Windenreute: Sondermeldung

Eine 71-jährige Bewohnerin wird derzeit noch vermisst

Bei einem um 09.45 Uhr gemeldeten Brand eines Wohnhauses in der Panoramastraße in Windenreute stand beim Eintreffen der Feuerwehr der Dachstuhl bereits lichterloh in Flammen. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich mehrer Personen im Gebäude.

Nach derzeitigem Stand wurden ein Mann schwer und ein weiterer Bewohner leicht verletzt. Eine 71-jährige Bewohnerin wird derzeit noch vermisst. Es muss davon ausgegangen werden, dass sich die Frau noch im Haus befindet. Der Brand ist derzeit zwar gelöscht, es ist der Feuerwehr jedoch noch nicht möglich in den Bereich der Brandausbruchstelle vorzudringen. Es wird aktuell nachberichtet.

(Quelle PD Emmendingen)

2. Meldung zu – Brand eines Wohnhauses – 71-jährige Hausbewohnerin tot aufgefunden

Nachdem der Brand des Wohnhauses in Windenreute von den FFWèn Emmendingen und Windenreute-Maleck rasch unter Kontrolle gebracht werden konnte, konnte im Verlauf der weiteren Rettungsmaßnahmen die 71-jährige Hausbewohnerin leider nur noch tot aufgefunden werden.

Die Kriminalpolizei Emmendingen hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Es steht fest, dass das Feuer im Obergeschoss des Hauses ausgebrochen ist. Über die Ursache des Brandes gibt es derzeit keine näheren Erkenntnisse. Der 72-jährige Ehemann der Verstorbenen wurde mit Rauchverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

( Quelle PD Emmendingen)

 

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here