Emmendingen, Waldkirch: Polizeibericht vom 23.10.2014

Polizei Presse Melungen der Polizei Emmendingen Waldkirch
Foto Polizei Emmendingen

Polizei Presse vom 23. Oktober 2014

Bereich Emmendingen

Reute: Paketauto geklaut & Pakete gestohlen

Paketzustellerfahrzeug bei der Auslieferung entwendet: Am Mittwochmorgen, um 10:40 Uhr, wurde einem Paketzusteller während einer Paketzustellung in der Möslestraße sein Lieferfahrzeug entwendet. Der Zusteller ließ den Schlüssel im Zündschloss stecken. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen weißen Opel Vivaro mit Nürnberger Kennzeichen. Nach sofort eingeleiteter Fahndung konnte das Fahrzeug am Nimburger Baggersee aufgefunden werden. Ein Teil der Warensendungen wurden aufgerissen. Über den entstandenen Diebstahlsschaden liegen bislang keine Erkenntnisse vor. Die Polizei sucht Zeugen, denen das Fahrzeug zwischen Reute und dem Nimburger Baggersee aufgefallen war. Hinweise bitte an das Polizeirevier Emmendingen unter der Telefonnummer 07641 582-0.

Bereich Waldkirch

Waldkirch: Unfallflucht

Unfall bei der Parkplatzsuche mit anschließender Unfallflucht: Am Mittwochmorgen streifte eine junge Autofahrerin bei der täglichen Suche nach einem Parkplatz im Bereich der Schulen in der Merklinstraße einen geparkten Wagen. Obwohl sie dies nach derzeitiger Einschätzung der Polizei hätte merken können oder müssen, fuhr sie weiter und parkte ihren Kleinwagen einige Querstraßen weiter, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Zwar wurden jeweils nur die Außenspiegel der beiden Autos beschädigt, dennoch muss die Polizei wegen Verkehrsunfallflucht ermitteln. Dank eines Zeugen, der den Unfall beobachtet und sich entsprechende Notizen gemacht hat, war es für die Ermittler reine Routine den Fall zu klären.

Denzlingen: Dreirad gestohlen

Wie der Polizei im Nachhinein gemeldet wurde, hat ein Dieb vermutlich in der Nacht von Montag auf Dienstag ein dreirädriges Fahrrad entwendet. Das schwarze Fahrrad, das zwischen den hinteren beiden Rädern einen Korb hat, hat zusätzlich einen Elektroantrieb. Es stand in der Berliner Straße, in Höhe der Hausnummer 92. Die Polizei schließt nicht aus, dass es von Halbstarken für eine Spritztour missbraucht wurde und zwischenzeitlich irgendwo herrenlos herumsteht. Sachdienliche Hinweise zur Tat oder zum aktuellen Standort des Fahrrades nimmt der Polizeiposten Denzlingen gerne unter der Nummer 07666 9383-0 entgegen.

(Quelle: PP Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here