Emmendingen, Waldkirch: Polizeibericht vom 22.01.2015

Polizei Presse Melungen der Polizei Emmendingen Waldkirch
Foto Polizei Emmendingen

Polizei Presse vom 22. Januar 2015

Bereich Emmendingen

Riegel: Lkw beschädigte geparktes Fahrzeug

Zeugenaufruf: Am Mittwochabend im Zeitraum zwischen 19 Uhr und 19.45 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer die Hauptstraße in Richtung Rathaus. Dabei streifte er an einem in einer Parkbucht abgestellten Ford Transit entlang, wodurch der Außenspiegel des Ford beschädigt wurde. Der Lkw-Fahrer fuhr daraufhin weiter und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Nach bisherigem Kenntnisstand könnte es sich bei dem Lkw um ein Fahrzeug handeln, dessen Ladefläche mit einer grauen Plane bespannt ist und eine rote Ladebordwand hat. Hinweise hierzu nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641-5820, entgegen.

Herbolzheim: Fahrerflucht nach Parkrempler

Zeugenaufruf: Am Mittwoch zwischen 15:20 Uhr und 16:05 Uhr kam es zu einem Unfall auf einem Parkplatz in der Bugstraße. Dabei beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich beim Rangieren mit seinem Pkw, einen dort geparkten schwarzen Audi und entfernte sich dann von der Örtlichkeit, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Es entstand Schaden ist am rechten Fahrzeugheck in Höhe von mehreren hundert Euro. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass es sich beim Verursacherfahrzeug um einen weißen Pkw handelt. Hinweise zur Klärung der genauen Unfallumstände nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641-5820, entgegen.

Kollmarsreute: Einbrecher

Emmendingen-Kollmarsreute – Kurze Abwesenheit ausgenutzt – Zeugenaufruf: Am Mittwochnachmittag in der kurzen Zeit zwischen 14:20 Uhr und 15:10 Uhr nutzten bislang unbekannte Täter die Abwesenheit einer Wohnungsbesitzerin in der Hauptstraße aus und verschafften sich über ein gekipptes Küchenfenster Zutritt ins Innere. Dort durchsuchten die Unbekannten alle Räume und entwendeten Bargeld und Kameras. Anschließend verließen die Einbrecher die Wohnung durch die Terrassentür. Durch einen Zeugen wurde in diesem Zeitraum ein älterer schwarzer Pkw beobachtet, der in Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnte. Hinweise hierzu nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/5820, entgegen.

Bereich Waldkirch

Denzlingen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

In der Zeit von Dienstagabend, 21.00 Uhr, bis Mittwoch, 12.45 Uhr, war in Höhe des Anwesens Schwabenstraße 24 ein Pkw Mercedes, A-Klasse, geparkt. Dieser wurde von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt. Der Schaden dürfte bei mindestens 1.000 Euro liegen. Nach bisherigen Ermittlungen hat sich der Unfall vermutlich am Mittwochmorgen ereignet, möglicherweise erst in den Mittagsstunden, da eine Zeugin zu diesem Zeitpunkt ein Kollisionsgeräusch wahrnahm und einen Kastenwagen wegfahren sah. Nähere Angaben sind leider nicht möglich. Wer im Zusammenhang mit dem Geschehen sachdienliche Hinweise geben kann wird gebeten, sich beim Polizeirevier Waldkirch zu melden. Tel. 07681/4074-0

(Quelle: PP Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here