Emmendingen, Waldkirch: Polizeibericht vom 10.12.2014

Polizei Presse Melungen der Polizei Emmendingen Waldkirch
Foto Polizei Emmendingen

Polizei Presse vom 10. Dezember 2014

Bereich Emmendingen

Heute keine Meldungen

Bereich Waldkirch

Denzlingen: Feuer bei Sanierungsarbeiten

Glimpflicher Ausgang: Am Dienstagnachmittag waren Handwerker in der Thüringer Straße mit Badsanierungsarbeiten in einer leerstehenden Wohnung beschäftigt. Zum Demontieren eines Rohres wurde dieses offenbar mit offener Flamme erwärmt. Obwohl die Ummantelung zuvor entfernt wurde, fing brennbares Material im Leitungsschacht Feuer. Die Verantwortlichen machten es richtig und verständigten über Notruf die Feuerwehr, weil ein solches Feuer schnell außer Kontrolle geraten kann – vor allem auch in einem zugigen und schlecht zugänglichen Leitungsschacht. Allerdings zeigte eine bauseits eingerichtete Sperre für genau solche Fälle Wirkung und erstickte das Feuer von selbst, so dass die verständigte Feuerwehr es recht leicht hatte. Größerer Schaden ist nicht entstanden.

Simonswald, Bleibach: Firmeneinbrüche

In der Nacht auf Mittwoch brachen bisher unbekannte Täter in die Geschäftsräume verschiedener Betriebe im Bereich Simonswald und Bleibach-Stollen ein. Die Täter hatten es offensichtlich auf Bargeld abgesehen. Die vier Tatobjekte liegen an der Untertalstraße, Am Häuslerain und Am Stollen. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, möge sich bitte mit der Polizei in Waldkirch unter Telefon 07681/4074-0 in Verbindung setzen.

(Quelle: PP Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here