Emmendingen: Rettungshunde zu Besuch in der Meerwein Grundschule

Emmendingen, Rettungshunde in der Schule, 7.8.2012,
Foto by Rettungshundestaffel Breisgau-Ortenau e.V.

Betreuer auf vier Pfoten

Auf Einladung von Manuela Ruf, Betreuerin bei der Kernzeitbetreuung, kamen einige Mitglieder der Rettungshundestaffel zu den Kindern in die Steinstraße. Die Kinder hatten die Möglichkeit spielerisch den Umgang mit Hunden zu erlernen. An verschiedenen Stationen wurde in Erfahrung gebracht, welche Hundeberufe es gibt, wie ein Hund gepflegt wird und wie man richtig mit einem Hund spielt. Außerdem gab es eine Einführung in die Hundesprache.

Menschennase vs. Hundenase

Emmendingen, Rettungshunde in der Schule, 7.8.2012
Foto-Rettungshundestaffel Breisgau-Ortenau

Welche Körperhaltung des Hundes
bedeutet was?
Besonders beliebt war der direkte Vergleich der Menschennase mit der Hundenase.

Als Abschluß und Höhepunkt der Veranstaltung durften sich die Kinder verstecken und von den Hunden suchen lassen.

Schon in wenigen Wochen haben Kinder und Jugendliche erneut die Möglichkeit mehr über Rettungshundearbeit zu erfahren und die Rettungshunde kennen zu lernen.

Am 25.08. findet im Rahmen des Emmendinger Sommerferienprogramms ein Programmpunkt mit der Rettungshundestaffel Breisgau-Ortenau e. V. statt.

Für die aufklärerische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen über Rettungshunde, Ehrenamt und Katastrophenschutz, ist die regionale Rettungshundestaffel dieses Jahr gleich mehrmals nominiert worden. „Die Nominierung freut uns natürlich ganz besonders, den so erfährt nun eine breitere Öffentlichkeit über unseren ehrenamtlichen Dienst an der Gesellschaft und die Rettungshundearbeit“, so Stephan Reifsteck, der 1. Vorsitzende der Rettungshundestaffel.

Der Deutsche Engagementpreis macht freiwilliges Engagement in Deutschland sichtbarer und verhilft ihm zu mehr Anerkennung. Er wird verliehen vom Bündnis für Gemeinnützigkeit, einem Zusammenschluss von großen Dachverbänden und unabhängigen Organisationen des Dritten Sektors. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Generali Zukunftsfonds.

Die Rettungshundestaffel Breisgau Ortenau ist eine von über 70 Staffeln im Bundesverband Rettungshunde e. V. (BRH). Mit rund 1400 Mitgliedern und 500 geprüften Hunden ist der BRH die größte Rettungshundeorganisation Deutschlands.

Die Staffel Breisgau Ortenau (anerkannte Katastrophenschutzorganisation ) mit Vereinssitz in Emmendeningen ist in ganz Südbaden aktiv. Sie wird von Polizei, Feuerwehren und benachbarten Rettungshundestaffeln angefordert, wenn es gilt Vermisste oder in Not geratene Personen auf zu finden. Die ca 30 – 40 jährlichen Einsätze sind für die Alarmierenden kostenfrei. Die Arbeit der Mitglieder ist ehrenamtlich. Die Ausrüstung wird über Spenden finanziert.

Weitere Informationen zur Rettungshundestaffel Breisgau Ortenau e. V.

rhsnbo.de

Rettungshundestaffel
Breisgau-Ortenau e.V.
Postfach 230 228
79052 Freiburg

Spendenkonto
Konto: 17 79 22 02
Volksbank Freiburg
BLZ 680 900 00

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here