Emmendingen: Jechtingen – Unfall zwischen LKW und Kaiserstuhlbahn

Unfall am Bahnübergang Sasbach- Jechtingen
500.000 Euro Schaden

Jechtingen – 6.07.2012 : Kollision zwischen Lkw und Kaiserstuhlbahn

Unfall am Bahnübergang – Lkw-Fahrer verletzt

Am Freitag, 6.7.2012, um 14:20 Uhr ereignete sich an dem unbeschrankten Bahnübergang bei Sasbach-Jechtingen ein Unfall zwischen einem aus Jechtingen kommenden mit zehn Personen besetzten Fahrzeug der Kaiserstuhlbahn und einem aus Breisach-Burgheim – Leiselheim kommenden Lkw.

Dabei wurde der 36-jährige Lkw-Fahrer verletzt und musste mit dem  Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden.

Der Zugführer und die Fahrgäste des Zuges blieben zum Glück unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird nach ersten Informationen auf rund 500.000 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen der Polizei vor Ort zum Unfallhergang und zur Unfallursache dauern noch an

Mit der Bergung der beschädigten Fahrzeuge, kann vermutlich ab etwa 16:30 Uhr begonnen werden.

(Quelle: PD Emmendingen)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here