Emmendingen: Auffahrunfall, 3000 Euro Blechschaden

Emmendingen:Blechschaden in Höhe von 3000 Euro, notierte die Polizei bei einer Karambolage am Mittwoch gegen 12.30 Uhr. In Höhe eines Einkaufsmarktes Am Elzdamm. Von drei hintereinander fahrenden Autos, bremste der vorderste Fahrer sein Auto verkehrsbedingt bis zum Stillstand ab.

Eine nachfolgende Autofahrerin erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Vordermann auf. Eine dritte Autofahrerin passte ebenfalls nicht auf und schob die beiden bereits verunfallten Fahrzeuge noch etwas mehr zusammen. Glück im Unglück; keiner der Beteiligten wurde verletzt.

(Quelle PD Emmendingen)

weitere Meldungen

Emmendingen, nähe Baumarkt:  Auto macht sich selbständig

Sachschaden von ca. 600 Euro war am Mittwochnachmittag die Folge einer Unaufmerksamkeit eines Autofahrers, der beim Aussteigen aus seinem Pkw auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Karl-Friedrich-Straße vergessen hatte, die Handbremse seines Pkws anzuziehen.

Das Auto rollte selbständig rückwärts und prallte gegen einen anderen geparkten Wagen. Viel „Lehrgeld“ für eine kleine Unaufmerksamkeit – so wird es dem verantwortlichen Autofahrer in Erinnerung bleiben.

(Quelle PD Emmendingen)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here