Die Wunschliste von Geschäftsreisenden: Das sollte ein Hotel bieten

Schnelles Breitbandinternet
Ladebalken statt schnellem WLAN ist ein KO Kriterium für Business-Hotes - Grafik: Regiorebellen

Gute Business-Hotels sind immer gefragter

Wenn Geschäftsreisende nach einem Business-Hotel suchen, geht es ihnen vorrangig um eine zentrale Lage, komfortable Ausstattung und gute Arbeitsmöglichkeiten. Doch auch die Ausstattungsmerkmale kostenloses WLAN und jederzeit zugängliche Sportgeräte gewinnen immer mehr an Bedeutung. Wir beleuchten, inwieweit deutsche Hotels auf die Wünsche von Geschäftsreisenden eingehen.

Zentrale Lage und kostenfreies WLAN

Schnelle Bahnanbindung, kurze Wege zur Innenstadt und am besten eine Autobahn in der Nähe – die meisten Geschäftsreisenden wollen ihr Hotel so schnell und so komfortabel wie möglich erreichen und achten bei der Auswahl daher auf eine gute Infrastruktur. Doch eine gute Lage ist für Dienstreisende nicht das alles entscheidende Kriterium: Rund 74 Prozent von ihnen sehen eine gute Internetverbindung derzeit als wichtiges Extra bei der Hotelwahl. Während WLAN in Ländern wie Estland sogar mitten im Wald kostenfrei zur Verfügung steht und den Alltag bestimmt, ist das kostenlose Internet hierzulande noch immer keine Selbstverständlichkeit. Zwar bieten immer mehr Hotelketten einen Gratis-Internetzugang an, doch ein genauer Blick auf die Konditionen ist dennoch zu empfehlen. Denn in Städten wie Köln, München und Frankfurt muss der Internetzugang in 40 Prozent aller Hotels noch immer bezahlt werden. Viele große Ketten wie Dorint oder Maritim haben in diesem Bereich jedoch Veränderungen angekündigt und rüsten ihre Häuser nach und nach mit WLAN-Routern für Gäste auf.

Funktionale Zimmer mit Bürocharakter

Für Business-Reisende sind funktionale Zimmer, die ein konzentriertes Arbeiten ermöglichen, von großer Bedeutung. Neben Internetzugang und einer generell ruhigen Umgebung sind es vor allem gut zugängliche Steckdosen, die Reisende an ihrem Hotelzimmer schätzen. Auch eine Kaffeemaschine sowie ein bequemer Schreibtischstuhl stehen auf der Liste der gewünschten Annehmlichkeiten. Um wie in einem Büro arbeiten zu können, wünschen sich viele auch einen Drucker auf ihrem Zimmer.

Getreu dem Motto “Nach der Arbeit kommt das Vergnügen” wird auch der Wunsch nach Erholung bei vielen Geschäftsreisenden größer. So kommen Hometrainer oder Fitnessräume gut an, da sich viele einen Ausgleich zum ständigen Sitzen wünschen. Auch Wellnessbereiche mit Saunen oder Schwimmbecken werden gern genutzt und sorgen nach getaner Arbeit für das Rundum-Wohlfühlgefühl.

Hotels rüsten auf

Dass die Wünsche bei den Hotelbetreibern nicht auf taube Ohren stoßen, beweisen Tagungshotels wie das Wyndham Garden in Kassel. Hier wird Geschäftsreisenden von WLAN über eine gute Anbindung an Bahnhof und Autobahn bis zu optimalen Arbeitsbedingungen alles geboten, was es für eine Geschäftsreise braucht. Auch in anderen Städten passen sich immer mehr Hotels den Wünschen von Business Travellern an und rüsten mit kostenfreiem WLAN sowie attraktiven Wellnessbereichen auf. Hotelportale wie HRS gehen sogar so weit, sich bevorzugt um Buchungen von Geschäftsreisenden zu kümmern.

Es gibt also Hoffnung für all diejenigen, die regelmäßig auf Geschäftsreise sind – die Wünsche werden nach und nach erfüllt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT