Das Informationsmobil des LKA in Freiburg und Bad Krozingen

Informations-LKW, LKA BW, Polizei, News, Kripo,
Foto: Polizei

Das Informationsfahrzeug des LKA Baden-Württemberg kommt!

Spezialisten geben Tipps zur Einbruchsverhütung – Vorankündigung

Spezialisten der Freiburger Kriminalprävention und Spezialisten vom Landeskriminalamt Baden-Württemberg werden zwischen dem 02. April und 04. April 2012 interessierte Bürger zu den Themen informieren.

  • Wie kann ich mich vor Einbrechern schützen?
  • Welche Haus und Wohnungs – Sicherungen sind sinnvoll?
  • Wie funktionieren sie?

In dem Informationsfahrzeug der Polizei, einem Im 17 Meter langen Sattelzug werden die verschiedenen Sicherungstechniken vorgestellt. Die Ausstellung mit zeitgemäßen und bewährten Produkten, zeigt die verschiedenen mechanischen und elektronischen Möglichkeiten auf, mit deren Hilfe Haus und Wohnung vor Einbruch gesichert werden können. Auch für Zweiräder und Autos werden entsprechende Präventionsmöglichkeiten aufgezeigt.

Die Besucher erhalten Tipps zu Haustür-, Fenster-, Rollladen- und Gittersicherungen.

Einbruchmeldeanlagen mit Kontakt- und Bewegungsmeldern, Lenkradschloss- und Anhängersicherungen oder Code-Radios sind weitere Themen.

Das Informationsfahrzeug steht jeweils zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr in

  • Freiburg: Montag, 2.04.2012, Wiehre, Prinz-Eugen-Str./Günterstalstraße, Haltestelle Lorettostraße
  • Bad Krozingen: am Dienstag, 3.04.2012, Neuer Bahnhofsplatz
  • Freiburg: am Mittwoch, 4.04.2012, Marktplatz am Bürgerhaus Seepark

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, das kostenlose Informationsangebot vor Ort zu nutzen.

Weitere Infos unter Kriminalprävention, Tel. 0761 882-4191

(Quelle PD Freiburg)

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT