Breisach: Bewaffneter Überfall auf Gaststätte in der Rheintorstraße

Raub in Breisacher Gaststätte – Drohung mit Schusswaffe

Breisach – 7.7.12: Etwa gegen 1.10 Uhr,wurde eine Gaststätte in der Rheintorstraße von zwei maskierten und bewaffneten Männern überfallen. Ein Angestellter wurde von ihnen mit den Waffen bedroht und sie erbeuteten wenige hundert Euro in Bar.

Um der Forderung mehr Nachdruck zu verleihen, feuerten sie einen Schuss ab, bei dem zum Glück niemand verletzt wurde.

Die beiden französisch sprechenden Räuber sind dann, vermutlich mit einem dunklen Renault 11 – älteres Model – der zuvor in der Nähe des Tatorts aufgefallen war,  in unbekannte Richtung geflüchtet.

Täterbeschreibung:

1. Täter:

  • etwa 20-25 Jahre alt,
  • ca. 175-180 cm groß,
  • kräftig- sportliche Statur,
  • maskiert mit dunklem Halstuch ; trug eine dunkle Baseballkappe, einen schwarzen Kapuzenpulli und Turnschuhe

2. Täter:

  • etwa 20-25 Jahre alt,
  • ca. 175-180 cm groß,
  • schlanke, sportliche Figur,
  • maskiert mit dunkler Sturmhaube mit Sehschlitzen ; trug einen schwarz Pullover, Turnschuhe

Die Freiburger Kripo ermittelt und sucht Zeugen denen möglicherweise Verdächtiges aufgefallen ist.

Hinweise unter Tel. 0761/882-4884

Auch das “anonyme” Telefon der Polizeidirektion Freiburg ist geschaltet unter Tel. 0761/41262 können hier anonym Informationen gegeben werden.

(Quelle: PD Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here