Rotes Haus Waldkirch: Zeitbankplus – Hilfe und Unterstützung

nachrichten aus waldkirch
Foto by Bernd Schiel

Zeitbankplus – Hilfe & Unterstützung in allen Lebensbereichen im Roten Haus

Waldkirch: Am Montag, 24. Juli, findet um 19 Uhr im Café des Roten Hauses das nächste Treffen der Initiative „Zeitbankplus“ statt.

Die ZEITBANKplus ist eine Initiative, die Nachbarschaftshilfe aktiv fördert. Menschen helfen sich gegenseitig. Die geleisteten oder in Anspruch genommenen Stunden werden auf Zeitkonten gebucht. So können Zeitguthaben angespart werden. Mit diesem Stundenguthaben kann man sich wiederum von anderen helfen lassen.

Ein Ziel der ZEITBANKplus ist, dass die Mitglieder so lange wie möglich selbständig und in ihrer vertrauten Umgebung eine hohe Lebensqualität genießen können. Dazu gehört, die Stunden nicht nur auf später anzusparen, sondern schon frühzeitig ein gegenseitiges Geben und Nehmen einzuüben.

Bei den ZEITBANK-Treffen lernen sich die Mitglieder näher kennen und es kann ein vertrauensvolles Miteinander entstehen. Die ZEITBANKplus kann sich so zu einem tragenden, generationenübergreifenden sozialen Netz in räumlicher Nähe entwickeln, das den Mitgliedern Sicherheit und Zugehörigkeit vermittelt.

In der ZEITBANKplus werden genau jene Leistungen angeboten, die ihre Mitglieder einbringen wollen. Dadurch können alle ihre Fähigkeiten und Talente, die sie gerne entfalten möchten, anderen zur Verfügung stellen.

Beispiele dafür sind: Unterstützung im Haushalt oder bei Gartenarbeiten, Betreuung von Haustieren, Hilfestellung bei der Bedienung von technischen Geräten, Hilfestellung beim Schriftverkehr und bei Behördengängen, Einkaufsfahrten, Transportmöglichkeiten, bügeln, Kuchen backen, Zuhören und Gesellschaft leisten, Begleitung bei Spaziergängen und vieles anderes, aber auch gemeinsame Ausflüge, Grillabende und sonstige Freizeitaktivitäten organisieren und durchführen, sind wichtige Elemente, damit persönliche Kontakte und freundschaftliche Beziehungen entstehen können.

Alle Mitglieder der „ZEITBANKplus“ Initiative sind unfall-, rechtschutz- und haftpflichtversichert. Das Projekt „ZEITBANKplus“ wird unterstützt von „SPES Zukunftsmodelle“ e.V.  Freiburg.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 07681 49 01 27 oder per E-Mail unter roteshaus@abs.stadt-waldkirch.de.

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT