Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 27.04.2018

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Emmendingen: Einbruch in Postfiliale scheitert – Zeugenaufruf

Das Polizeirevier Emmendingen ermittelt wegen eines versuchten Einbruchs in eine Postfiliale. Der bislang unbekannte Täter versuchte in der Nacht vom 27.04.2018, gegen 03:15 Uhr, gewaltsam in das Gebäude in der Lessingstraße einzudringen. Dabei entstand ein hoher dreistelliger Sachschaden. Wer hat in der Nacht hier etwas Verdächtiges beobachtet? Hinweise werden rund um die Uhr entgegen genommen (Tel. 07641 582-0)

Emmendingen: Bargeld & Bankkarten aus Einkaufswagen gestohlen

Diebstahl aus Einkaufswagen – achten Sie auch beim Einkaufen auf Ihre Wertgegenstände! Immer wieder kommt es zu Diebstählen von Wertgegenständen aus Einkaufswägen. Bei günstiger Gelegenheit bedienen sich die Diebe und entnehmen ihre Beute unbemerkt aus dem Wagen. So wie gestern, als eine 80-jährige Dame während ihres Einkaufs in einem Lebensmittelmarkt in der Kar-Bautz-Straße bestohlen wurde. Ihr wurde die Geldbörse mit Bargeld und Bankkarten entwendet.

Die Polizei rät: Lassen Sie keine Wertgegenstände im Einkaufswagen liegen. Tragen Sie Geldbeutel/Taschen körpernah. Weitere Hinweise finden Sie im Internet unter www.polizei-beratung.de

Emmendingen: Technischer Defekt führt zu Pkw-Brand

Am Donnerstagabend (26.04.2018), gegen 20:15 Uhr, kam es zu einem Einsatz wegen eines brennenden Pkw in der Franz-Joseph-Baumgartner-Straße. Das Auto brannte komplett aus und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Es liegen derzeit keine Anzeichen von Fremdeinwirkung vor – alles deutet auf einen technischen Defekt hin.

Emmendingen: Unfall, Radfahrer verletzt

Nach einem Verkehrsunfall musste ein 61-jähriger Fahrradfahrer im Krankenhaus behandelt werden. Er wurde von einem 41-jährigen Autofahrer übersehen, der von der Milchhofstraße über den Kreisverkehr Freiburger Straße in Richtung B3 fahren wollte. Der Radfahrer kam von der Wiesenstraße und war bereits im Kreisverkehr. Nach der Kollision zog sich der Radfahrer durch den Sturz entsprechende Verletzungen zu.

Reute: Einbruch in Bäckereifiliale scheitert

Die Polizei bittet um  Zeugenhinweise im Fall eines versuchten Einbruchs in eine Bäckereifiliale. Donnerstagnacht, 26.04.2018, gegen 01:20 Uhr, verschafften sich die bislang unbekannten Täter gewaltsam Zugang zu einer Bäckereifiliale in der Hauptstraße 29. Dort wurde nichts entwendet. Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten können? Das Polizeirevier Emmendingen nimmt Hinweise rund um die Uhr entgegen (Tel. 07641 582-0).

Bereich Waldkirch

Waldkirch: Unfall, Regel missachtet

Am Freitagmorgen fuhr ein Jugendlicher mit dem Fahrrad zur Schule. Hierbei befuhr er verbotswidrig den Gehweg entlang der Lange Straße. Ein junger Autofahrer, der in Richtung Kollnau unterwegs war und nach rechts auf den großen Parkplatz zwischen Waldkirch und Kollnau fahren wollte, übersah den ihm entgegenkommenden Radfahrer offenbar.

Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Radfahrer leicht. Wie häufig in so gelagerten Fällen ist es die Kombination verschiedener Verkehrsverstöße, die mitunter zu schwerwiegenden Verkehrsunfällen führen können. Die Ermittlungen dauern an.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT