Polizei Freiburg aktuell: Polizeibericht vom 6.04.2018

Polizeibericht Freiburg aktuell
Aktuelle Polizeimeldungen für Freiburg Bild: © Polizei

Polizeimeldungen für Freiburg & die Region

Freiburg: Überfall auf Schreibwarengeschäft

Freiburg – Stühlinger – Zeugenaufruf: Von drei maskierten Tätern überfallen wurde ein Schreibwarengeschäft in der Sundgauallee 55 in Freiburg am Freitag, 06.04.2018, gegen 07:00 Uhr. Dabei sollen die Unbekannten einen mittleren Bargeldbetrag erbeutet haben. Sie flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Gaskugel an der Straße Fischermatte. Ein Angestellter des Schreibwarengeschäfts trug eine Verletzung im Gesicht davon und verständigte die Polizei, die sofort nach dem flüchtigen Trio fahndete, jedoch ohne Ergebnis. –

Die Männer werden beschrieben als dunkel gekleidet, circa 1,80 Meter groß und schlank. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0761-8825777.

Bötzingen: Unfallflucht

Freiburg – Bötzingen: Beim Polizeirevier Breisach wurde eine Verkehrsunfallflucht angezeigt, die sich in der Zeit zwischen Mittwoch, 18:30 Uhr und Donnerstag, 08:00 Uhr, ereignet hat. In diesem Zeitraum wurde in der Schloßmattenstraße in Bötzingen (Bereich Übergang zur Gewerbestraße) ein am rechten Fahrbahnrand geparkter Pkw auf der Fahrerseite von einem anderen Fahrzeug beschädigt, dessen Lenker sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernte.

Die Höhe des angerichteten Fremdschadens wird auf ca. 1500 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Breisach, Telefon 07667/9117-0, in Verbindung zu setzen.

Breitnau: Unfall auf der B 500, Rollerfahrer verletzt

Freiburg – Breitnau: Ein 56-jähriger Kraftrollerfahrer fuhr am 06.05.18, gegen 12.45h, auf der B 500 von Hinterzarten in Richtung Breitnau, als er von einem 18-jährigen Fahranfänger, mit dessen VW Polo, trotz Sperrfläche und durchgezogener Mittellinie überholt wurde. Der Rollerfahrer beabsichtigte zum gleichen Zeitpunkt, sich am Ende der Sperrfläche nach links einzuordnen, um in die Straße “Am Hirschenberg”, Richtung Oberhöllsteig, abzubiegen. Es kam zum Streifvorgang der beiden Fahrzeuge, wobei der Rollerfahrer stürzte und sich dabei verletzte. Er wurde nach der Erstversorgung vom DRK vorsorglich in eine Klinik verbracht.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT