Freiburger Tourismus boomt

Beliebtes Reiseziel im Südwesten

Freiburg liegt mit 1.740 Sonnenstunden im Jahr unangefochten an der Spitze der sonnigsten Städte Deutschlands. Aber auch abgesehen von der Sonne hat Freiburg einiges zu bieten. Die südlichste deutsche Großstadt befindet sich am westlichen Fuße des Schwarzwaldes und bietet Touristen damit eine einzigartige Destination. Das Freiburger Münster gehört genauso zu den Wahrzeichen, wie die berühmten Bächle in der Altstadt. Auch Kulturliebhaber kommen im Augustinermuseum oder im Museum für Neue Kunst auf ihre Kosten. Das Highlight im Winter stellt dann der Freiburger Weihnachtsmarkt dar.

Freiburger Tourismus stößt an seine Grenzen

Das Jahr 2014 hätte aus Sicht der Freiburger Tourismusverbände nicht besser laufen können. Das Rekordhoch aus dem vorherigen Jahr konnte nicht nur gehalten, sondern verbessert werden. Die Zahl der ausländischen Gäste ist im Vergleich zu 2013 um 7,9 Prozent gestiegen. Auch die prozentuale Zimmerauslastung ist stetig gestiegen. Im November 2013 betrug diese 70,6 Prozent. Genau ein Jahr später sind es 82,8 Prozent, was einem Bestwert in Baden-Württemberg und Platz drei in der Bundesrepublik entspricht. Im gleichen Zeitraum stieg der Zimmerpreis von 81,2 Euro auf 93,5 Euro. Die enorm hohe Auslastung zeigt, dass Freiburg an die Grenzen der Beherbergungsmöglichkeiten stößt. Neue Kapazitäten sind deshalb an vier Standorten in Planung. Auf dem Gelände des alten Güterbahnhofes im Norden der Stadt sollen zwei neue Hotels entstehen, darunter ein Hampton by Hilton mit 175 Zimmern. Weiterhin sollen ein Holiday Inn Express von Intercontinental auf dem Strabag-Gelände an der Heinrich-von-Stephan-Straße und ein Motel One am Friedrichsring das Hotelportfolio Freiburgs erweitern.

Tourismusinformationen zum Download

Nützliche Informationen zur Stadt, Reisetipps, Sehenswürdigkeiten, Radwanderrouten und Erlebnispläne können auf der Internetseite des offiziellen Informationsservices der Stadt Freiburg heruntergeladen werden. Dort wird auch der Freiburg Katalog 2015, ein Sammelwerk der schönsten Seiten Freiburgs, zum kostenlosen Download bereitgestellt. Dieser stellt in ausgedruckter Form eine Bereicherung dar, sowohl für Touristen als auch Einheimische, die ihre Stadt besser kennenlernen wollen. Zum Beispiel lassen sich digitale Broschüren und Magazine mit Xposeprint in handfeste Meisterwerke verwandeln. Weitere Auskünfte zur Stadt Freiburg und Tourismusinformationen können auch direkt vor Ort am Rathausplatz eingeholt werden.

Werbung
TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT