Freiburg: Taube Kinder lernen hören – Benefiz-Gala im SC- Stadion

Kulinarische & musikalische Highlights

Am Freitag, den 26. Juni 2015, findet im Stadion des SC Freiburg die diesjährige Benefiz-Gala des Fördervereins „Taube Kinder lernen hören“ statt, bei der gleichzeitig das 20-jährige Bestehen des Vereins gefeiert wird. Um 19 Uhr startet die Gala mit einem Empfang und Apéro. Anschließend (ab 19.45 Uhr) wird ein Drei-Gänge-Menü des Kochs Eric Lassiaille vom Mercure Hotel Panorama Freiburg serviert. Nach dem kulinarischen Höhepunkt folgen weitere Genüsse für die Sinne – die Sweet Soul Music Revue.

„Seit 20 Jahren unterstützt der Verein Kinder bei ihrer Hörrehabilitation. Ich hoffe auf viele Anmeldungen zur Gala, denn der Erlös hilft uns, weiter tauben Kindern das Hören zu ermöglichen“, sagt Prof. Dr. Dr. h.c. Roland Laszig, Ärztlicher Direktor der Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde in Freiburg. Im Implant Centrum Freiburg (ICF), einer Abteilung der Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, werden nicht nur die Operationsvorbereitungen, sondern auch die unverzichtbare Langzeitbetreuung der zu behandelnden Kinder übernommen.

Anmeldung zur Benefiz-Gala bitte baldmöglichst:

Kurze E-Mail oder Fax mit Namen und Adresse an Christine Isele (Kontakt siehe Kasten). Eine Eintrittskarte kostet 95 Euro. Der Versand der Eintrittskarten erfolgt nach der Anmeldung und der Überweisung des jeweiligen Betrags per Post an die angegebene Adresse. Bitte das Geld auf das Konto des Vereins bei der Volksbank Freiburg überweisen:

„Taube Kinder lernen hören e.V.“ – Kennwort „20 Jahre T.K.l.h.“
Kontonummer: 12 786 026 – Bankleitzahl: 680 900 00
IBAN: DE14 6809 0000 0012 7860 26 – BIC: GENODE61FR1

Der Förderverein: Jeden Tag werden in Deutschland ein bis zwei gehörlose Kinder geboren. Mittlerweile ist eine erfolgreiche Behandlung möglich. Um den Kindern das Hören und damit auch das Sprechen zu ermöglichen, werden in das Innenohr mikrochirurgisch Elektroden implantiert. Auch spät ertaubte Erwachsene können so behandelt werden und ihr gewohntes Leben wieder aufnehmen. Der Förderverein „Taube Kinder lernen hören“ unterstützt bei der optimalen medizinischen und therapeutischen Betreuung der Kinder. Er informiert die Öffentlichkeit und sammelt Geld für die Forschung, für die technische Entwicklung und die Ausstattung des Implant Centrums. Weitere Infos unter: www.taube-kinder-lernen-hoeren.de

Kontakt und Anmeldung:

Christine Isele
Sekretariat in der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Universitätsklinikum Freiburg
Telefon: 0761 270-42120
Fax: 0761 270-41110
christine.isele@uniklinik-freiburg.de

(Quelle: Universitätsklinikum Freiburg)

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT