Freiburg: So war’s bei Andreas Kümmert auf dem ZMF

freiburg andreas kümmert zelt musik festival
Andreas Kümmert live beim ZMF - Bild: Roman Willaredt

Andreas Kümmert begeisterte seine Fans

Seit seinem Sieg bei “The Voice of Germany” kennt man ihn. Den Vollblutmusiker mit der einzigartigen Stimme. Andreas Kümmert, ein introvertierter Ausnahmekünstler stellte sich beim ZMF seinem begeisterten Publikum. Er ist kein Musiker der mit Gewalt den Erfolg sucht, aber die Bühne braucht er dennoch, das konnte man ganz deutlich spüren.

Was er singt, kommt aus seinem Herzen. Er präsentierte jeden Song mit vollem Einsatz. Direkten Augenkontakt zum Publikum suchte er nicht wirklich, aber seine Fans waren begeistert und  belohnen jeder Song mit viel Applaus. Er hatte sein Publikum mit seinen bluesigen und souligen Songs abgeholt. Begleitet wurde er von seiner 4-köpfigen Band, die ihn mit einem perfekten Sound unterstützte.

Die Leidenschaft zur Musik zeigte er deutlich, obwohl er irgendwie auch gleichermaßen leidet wenn er singt, aber das ist eben das Besondere an Andreas Kümmert. Er ist scheu und gleichzeitig genial. Auch die Balladen, die er alleine mit seiner Akustik Gitarre darbot, wurden  durch seine spezielle Art zu singen unvergesslich. Seine Stimme ergreift dich und du möchtest einfach noch mehr von ihm hören.

Text und Bild: Roman Willaredt

TEILEN

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT