Freiburg: Polizeibericht vom 16.8.2012

Polizei, Polizeibericht, Freiburg, news, aktuell,Polizeimeldungen,
Symbol-Foto: © Gerd Altmann/PIXELIO'

Freiburg
Polizei- Meldungen

K4985 – Unfall nach Schleudervorgang

Vierjährige verletzt

Am 16.08.2012 kam es gegen 10:00 Uhr auf der Kreisstraße 4985 bei Langenordnach zu einem Verkehrsunfall. Eine Pkw-Fahrerin befuhr die Kreisstraße von Furtwangen kommend in Richtung Neustadt und kam, vermutlich infolge Unachtsamkeit und nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte dabei mit der linken Frontseite einen Baum.

Die im Kindersitz auf der Rückbank angegurtete vierjährige Tochter wurde bei dem Unfall verletzt und musste in eine Klinik verbracht werden. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 €.

Bötzingen:Sachbeschädigung in Kirche

Zeugenaufruf

Am Mittwoch, 15. August 2012, zwischen 7.15 Uhr und 20 Uhr, begaben sich ein oder mehrere Täter in die katholische Kirche in der Hauptstraße in Bötzingen. Dort wurden mehrere Blumen in einer Vase abgeknickt. Die Täter urinierten außerdem in dem Gotteshaus auf den Boden, spritzten Weihwasser auf eine geöffnete Bibel und rissen aus dieser Seiten heraus. Weitere Beschädigungen wurden auch an mehreren Pfeifen der Orgel festgestellt.

Hinweise nimmt der Polizeiposten Bötzingen, Telefon 07663/6053-0, entgegen.

Freiburg: Altstadt, Löwenstraße – Einbruch in Gastronomiebetrieb

Unbekannter Täter bricht mehrere Spielautomaten im Gastrnomiebetrieb auf – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht vom 15./16.08.2012 ereignete sich ein Einbruchsdiebstahl in ein Gastronomiebetrieb in der Löwenstraße in der Freiburger Altstadt.

Ein Mitarbeiter einer Reinigungsfirma hatte die Tat in den frühen Morgenstunden entdeckte und die Polizei verständigt.

Nach derzeitigen Ermittlungen der Polizei wurde der Schließzylinder an der Eingangstüre zur Gaststätte gewaltsam entfernt. In einem Nebenraum des Lokals wurden mehrere Spielautomaten ebenfalls gewaltsam aufgebrochen.

Diebesgut war Münzgeld in geringer Höhe. Der entstandene Sachschaden beträgt jedoch ca. 1000 Euro. Durch Spezialisten der Kriminalpolizei Freiburg konnten Spuren am Tatort gesichert werden.

Das Polizeirevier Freiburg-Nord hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen oder Hinweisgeber können sich dort unter der Telefonnummer: 0761/882-4221 rund um die Uhr melden.

Bad Krozingen: Viel Rauch um nichts

Angeblicher Kirchenbrand

Am Mittwochmorgen, 15. August, gegen 08.30 Uhr wurde über Notruf gemeldet, dass aus der katholischen Kirche in Bad Krozingen Rauch aufsteigen würde. Nach einer Überprüfung durch Polizei und Feuerwehr konnte im Bereich der Basler Straße Entwarnung gegeben werden. Der Ursprung der Rauchentwicklung lag nicht wie zunächst vermutet in der Kirche sondern ein nahegelegener Fleischverarbeitungsbetrieb räucherte lediglich seine Ware.

Breisach: L 134 – Verkehrsunfall

Unfallflucht

Am 15. August 2012 wurde an der Landstraße 134, in der Zeit zwischen 13.45 Uhr und 18.10 Uhr, ein geparktes Fahrzeug angefahren. Das Fahrzeug war im Zufahrtsbereich zum Baggersee abgestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf zirka 1.500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Breisach unter der Rufnummer 07667/9117-0 entgegen.

Breisach: Diebstahl

Zeugen gesucht

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 14. auf 15. August 2012, wurden zwei Zentralachsenhänger vom Gelände beim Breisacher Bahnhof entwendet. Bei den Hängern handelte es sich um fahrbare Lichtmasten, die für die Gleisarbeiten benutzt wurden. Sie hatten einen Wert von mehreren 10.000 Euro. Nach Sachlage dürften sie mit einem Lkw abtransportiert worden sein. Der Diebstahl wurde am Mittwochmorgen, um 6.30 Uhr, entdeckt.

Das Polizeirevier Breisach bittet, Beobachtungen, die mit der Straftat in Verbindung stehen können, an die Telefonnummer 07667/9117-0 zu melden.

Münstertal: Motorradunfall

62-Jährige prallt gegen Leitplanke und wird dabei schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen endete am Mittwoch, 15. August, um kurz vor 18.00 Uhr die Motorrattour einer 62-jährigen Kradfahrerin aus Nordrhein-Westfalen. Der Unfall ereignete sich auf der L 123 im Bereich des Heidsteines zwischen Wiedner Eck und Münstertal. In einer Rechtskurve geriet die Frau alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab, prallte mit ihrem Motorrad gegen die Leitplanke und wurde hinter diese geschleudert.

Schwer verletzt musste die Frau mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Es bestand jedoch keine Lebensgefahr. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Neuenburg: Unfallflucht geklärt

Spuren an den Fahrzeugen führten zur Ermittlung des Unfallverursachers

Die Polizei Müllheim konnte im Zusammenhang mit einer Verkehrsunfallflucht vom vergangenen Wochenende in Neuenburg jetzt den Verursacher ermitteln. In der Rheinwaldstraße beschädigte ein Pkw-Lenker am Samstag, 11. August, in der Zeit von 20.00 Uhr bis 23.00 Uhr einen geparkten Wagen und verursachte Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Als die Fahrzeughalterin des beschädigten Pkw zu ihrem Auto kam, bemerkte sie neben dem Unfallschaden auch einen parkenden Wagen. Eine darin sitzende männliche Person stieg plötzlich aus und gab an, dass auch sein Pkw von einem Unbekannten angefahren wurde. Als in diesem Zusammenhang ein möglicher Zeuge befragt werden sollte, hatte es der Pkw Lenker plötzlich sehr eilig.

Der junge Mann entfernte sich von der Örtlichkeit mit dem Hinweis, den Schaden der Polizei melden zu wollen. Dort war er allerdings nie erschienen. Ermittlungen und Spurenauswertungen zeigten jedoch, dass die Unfallschäden der beiden Fahrzeuge zueinander passten. Letztendlich hatte der junge Mann eingeräumt, für die entstandenen Schäden verantwortlich zu sein.

(Quelle: PD Freiburg)

 

2 KOMMENTARE

  1. […] 16.08.2012 – Bötzingen (Freiburg). Ein oder mehrere Täter brachen in die katholische Kirche in der Hauptstraße in Bötzingen ein. Dort wurden mehrere Blumen in einer Vase abgeknickt. Die Täter urinierten außerdem in dem Gotteshaus auf den Boden, spritzten Weihwasser auf eine geöffnete Bibel und rissen aus dieser Seiten heraus. Weitere Beschädigungen wurden auch an mehreren Pfeifen der Orgel festgestellt.  http://regiorebellen.de/freiburg-polizeibericht-vom-16-8-2012-7841/ […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT