Elach: Brand eines Bauernhofes und erneut Wassernot in Buchholz

Bauernhof gebrannt elzach yach
Brand Bauernhof Elzach Yach - Bild: Feuerwehr Waldkirch

Unterstützung Feuerwehr Elzach und weitere Wassernot

16.06.2016 – Elzach und Buchholz: Weitere Einsätze für die Abteilungen Waldkirch und Buchholz. Am Mittwochvormittag wurde die Abteilung Buchholz erneut zu einer Wassernot in die Eisenbahnstraße nach Buchholz gerufen. Wieder mussten Kellerräume von Wasser befreit werden.
Am frühen Mittwochabend wurde die Abteilung Waldkirch zur Unterstützung nach Elzach alarmiert. Beim Brand des Stabhalter Hofes in Elzach-Yach wurde die Drehleiter benötigt. Noch vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Gebäude in Vollbrand. Insgesamt befinden sich 6 Feuerwehrangehörige der Abteilung Waldkirch vor Ort.

Der Brand war gegen 20.15 h gelöscht. Ein Bewohner wurde im Zusammenhang mit dem Brand leichtverletzt. Eine Kuh die nicht mehr aus dem Stall gerettet werden konnte verendete. Es entstand am Ökonomiegebäude und am Wohnhaus hoher Schaden im 6-stelligen Bereich. Eingesetzt waren 50 Mann der Feuerwehren aus Elzach, Waldkirch und Oberprechtal. Der Rettungsdienst war mit 17 Personen vor Ort.

(Quellen: PP Freiburg und FFW)

Werbung
TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT