Emmendingen: Barrel of Blues Konzert im “Mehlsack”

Barrel of Blues, Mehsack Emmendingen am 10.6.2014, Konzert
Barrel of Blues: Foto by Stefanie Salzer-Deckert

Barrel of Blues – Freiburgs Blues-Export, der rockt!

10. Juni 2014 | 20.45 Uhr | “Mehlsack” Emmendingen

Barrel of Blues aus Freiburg haben sich bei ihrer Gründung Ende 2003 zunächst ganz dem Blues verschrieben. Mit Gitarre, Bass, Harp, Schlagzeug und Gesang lassen die vier Musiker auch heute noch Klassiker von Muddy Waters, Otis Rush, Little Walter und vielen anderen aus der goldenen Ära des Chicago- und Westcoast-Blues zu neuem musikalischem Leben erwachen. Doch die Zeiten haben sich geändert und mit ihnen der Blickwinkel: Bluesrock der Sechziger von Peter Green, Cream oder den Doors erweitert längst schon das Repertoire.

Dazu kommen immer wieder eigene Stücke, die sich stilistisch in dieses Konzept einpassen, neue Dimensionen des Blues ergründen und der ganzen Sache eine gehörige Portion Frische und Schärfe verleihen…Und: Seit 2012 lässt eine neue Bandbesetzung es auch mal ordentlich krachen – ganz nach dem Motto des Blues-Klassiker „The Blues had a baby, and they named it Rock´n´Roll“.

Barrel of Blues spielen in der Besetzung

  • Stefan Bürkle: Dr.
  • Ralf Deckert: Voc./Harp/Guit.
  • Meinhard Kölblin: Bs.
  • Thomas Pohl: Guit.

am Dienstag, den 10. Juni 2014,
im “Mehlsack”
Dorfstr. 2 / an der B3
79312 Emmendingen-Mundingen

Konzertbeginn ist ab ca. 20.45 Uhr, der Eintritt ist frei, für die Künstler geht in der Pause der Hut um.

Mehr Infos zur Location gibt es unter www.mehlsack.de !

(Quelle: Ralf Deckert)

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT